07.11.2013 in Ortsverein

Kressbronn - B31 fehlende Abfahrten Rickatshofen oder Schönau

 

KRESSBRONN / SZ Unter erschwerten Bedingungen und mit teilweise erheblicher Verspätung ist die Anreise der Sozialdemokraten aus dem Bodenseekreis zur Kreisvorstandssitzung nach Kressbronn erfolgt. Passend zum Thema der Konferenz, die sich mit einem Konzept zur Bundesstraße 31 beschäftigte, war durch einen Unfall die B 31 durch kilometerlange Staus zwischen Langenargen-Oberdorf bis nach Kressbronn in Richtung Lindau blockiert. Dementsprechend motiviert waren die Genossen dann im Hotel Krone, sich für den B 31-Ausbau einzusetzen. Die chronisch überlastete Straße wird Thema der nächsten Kreisdelegiertenkonferenz sein, kündigt die SPD in ihrer Pressemitteilung an.

erschienen am 05.11.2013 Schwäbische Zeitung

04.11.2013 in Ortsverein

SPD 4-Zusammen

 
Mitglieder der 4 Ortsvereine

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit zur Bundestagswahl wollen die Ortsvereine Kressbronn, Tettnang, Meckenbeuren und Langenargen/Eriskirch auch die kommenden Aufgaben nach dem Motto "4-zusammen" gemeinsam angehen. Immerhin lag die Wahlbeteiligung in den vier Gemeinden über dem Durchschnitt des Bodenseekreises, was sicher auch auf diese Aktion zurückzuführen ist. Deshalb wurde auch eine weitere Zusammenarbeit der vier Ortsvereine auf der ersten gemeinsamen Sitzung nach der Wahl in Langenargen beschlossen.

17.09.2013 in Ortsverein

Die Energiewende ist wichtig....

 
Energiewende

darin waren sich alle Bürger, die am Dienstag zum Stammtisch der SPD kamen einig. Allerdings müssen die Kosten für alle tragbar bleiben. Diskutiert wurde über das 10 Punkte Programm der SPD zum Thema Energiekosten, welches Peer Steinbrück mit Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig im August präsentiert hat. Im Falle eines Wahlsieges möchte Peer Steinbrück die Energiewende erfolgreich gestalten mit 10 Maßnahmen für eine sichere, bezahlbare und umweltverträgliche Energiewende. Der Strompreis soll stabilisiert werden, die gesunkenen Strombörsenpreise sollen an die Haushalte weitergegeben werden und die Bürgerenergie und Bürgergenossenschaften sollen gefördert werden, um nur drei Punkte zu nennen.

12.09.2013 in Ortsverein

Ortsverbände stärken ihren Kandidaten die Rücken

 

Kressbronn Der Bundestagswahlkampf geht in die heiße Phase, schließlich sind es nur noch wenige Tage bis zur Wahl am 22. September. Auch in Kressbronn beteiligen sich die Ortsverbände am Wahlkampf und unterstützen ihre Kandidaten aktiv vor Ort.

Erschienen in der Schwäbischen Zeitung am 12.09.2013 geschrieben von Angelika Banzhaf

13.08.2013 in Ortsverein

Von Tür zu Tür. Miteinander im Gespräch.

 
Britta Wagner

Am 16.08., 30.08. sowie am 13.09.2013 gehen viele Freiwillige vom SPD Ortsverein in Kressbronn von Tür zu Tür. Jeweils zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr wird sie dabei auch der Bundestagskandidat Jochen Jehle begleiten. Sinn und Zweck ist es, in Gesprächen mit den Menschen vor Ort herauszufinden, wo der Schuh drückt und welche Themen die Menschen in Kressbronn bewegen.

Dies ist neben unseren regelmässig stattfindenden Stammtischen ein weiterer Baustein des SPD Ortsvereins, um den Kressbronner Bürgern aktiv zuzuhören und sich um ihre Anliegen zu kümmern.

Gebührenfreie Kitas

Mitgestalten in der SPD

Jetzt Mitglied werden